Wie erstellt man eine Geschäftswebsite als Selbständiger?

Ihre Arbeit als Unternehmer oder Freiberufler verdient es, sichtbar zu sein! Um sicherzustellen, dass Sie und Ihre Arbeit im Internet hervorstechen, gibt es nichts Besseres als eine eigene Geschäftswebsite.

Aber wie erstellt man ein digitales Aushängeschild? Brauche ich so etwas überhaupt? Wie kann ich so eine Website effizient erstellen?

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die wichtigsten Aspekte vor, die Sie verstehen müssen, um Ihre eigene Geschäftswebsite zu erstellen.

Michael
Veröffentlicht am
27.7.22

Alles, was Sie über die Erstellung einer repräsentativen Website als Unternehmer wissen müssen

Was ist eine Business-Website?

Die Business-Website findet immer mehr Beachtung bei Freiberuflern und Gewerbetreibenden. Und das aus gutem Grund! Sie ist heutzutage ein echtes Kommunikationsinstrument, das unerlässlich ist, um sich im Internet bekannt zu machen.

In der Fachsprache des Internets unterscheidet man zwischen zwei Arten von Websites:

  • die geschäftliche Website
  • die E-Commerce-Website

Wie Sie sich vorstellen können, repräsentiert die geschäftliche Website Sie und Ihr Unternehmen. Es ist wie eine Online-Visitenkarte, die zu jeder Zeit des Tages zugänglich ist.

Die Geschäftsseite muss so gestaltet sein, dass sie Folgendes hervorhebt:

  • Ihre Aktivitäten und Spezialitäten als Anbieter: Ihre Produkte oder Dienstleistungen
  • Alle wichtigen Fakten über Ihr Unternehmen
  • Ihre Geschichte als Unternehmer, Ihre Werte
  • Praktische Informationen über Ihr Unternehmen: Standort, Telefon, Öffnungszeiten, Kontaktinformationen und Kontaktformular

Kurz gesagt, die Website muss alle wichtigen Informationen enthalten, die Sie Ihren Interessenten und Kunden vermitteln wollen.

Wenn Sie sich an Beispiele für geschäftliche Websites orientieren möchten, können Sie den Namen Ihrer Stadt und ein Stichwort wie "Bäckerei" oder "Friseur" eingeben.

Die E-Commerce-Site hat einen ganz anderen Zweck. Sie sollte natürlich die gleichen Informationen enthalten wie die Website Ihres Geschäfts (Standort des Unternehmens, Geschichte usw.). Der Unterschied besteht jedoch darin, dass die Besucher auf dieser Website auch Produkte kaufen oder Dienstleistungen buchen können. Letztlich geht es bei der E-Commerce-Site darum, Umsatz zu machen.

Warum sollte man eine Unternehmenswebsite erstellen?

Die meisten Verbraucher führen eine Online-Suche durch, bevor sie einen Kauf tätigen.

Wenn Sie nicht in den Suchergebnissen auftauchen, wenn jemand versucht, Ihre Produkte online zu finden, entgeht Ihnen ein großes Publikum. Natürlich können Sie Ihre Community in sozialen Netzwerken haben... Aber eine eigene Homepage verleiht Ihrem Unternehmen das gewisse Plus an Aufmerksamkeit.

Vor allem, weil Sie damit Ihr Unternehmen so darstellen können, wie Sie wollen, mit Ihren Farben, Ihren Worten, Ihrer Identität. Sie ist ideal, um Ihre Produkte oder Ihre besten Leistungen hervorzuheben.

Außerdem können Sie mit einer Website dank Analysetools wie Google Analytics sehr genaue Informationen über Ihre Besucher sammeln. Das ist eine Goldgrube, um zum Beispiel anspruchsvollere Werbekampagnen durchzuführen!

Und schließlich können Sie mit einer gut referenzierten und optimierten Website in den Suchmaschinen besser positioniert werden als Ihre Konkurrenten... Eine perfekte Gelegenheit, Ihren Ruf und sogar Ihre Einnahmen über das Internet zu steigern.

Eine Unternehmenswebsite erstellen: selber machen oder machen lassen?

Damit Ihre Website benutzerfreundlich ist und täglich "für Sie arbeitet", indem sie Ihnen neue Interessenten und Kunden bringt muss sie zunächst richtig gestaltet sein. Doch dabei gibt es viele Design- und Bedienungsstandards zu beachten.

Das ist gar nicht so einfach, wenn man kein Experte ist. Im Folgenden finden Sie einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, um zu entscheiden, ob Sie Ihre Website selbst erstellen oder jemand anderem überlassen sollten:

  • Wie hoch ist Ihr Budget? Werden Sie, sobald die Website online ist, die Ressourcen haben, um sie regelmäßig zu aktualisieren?
  • Verfügen Sie über Fähigkeiten und Kenntnisse in der Nutzung von Webtechnologien? Sind Sie bereit, sich in diesem Bereich weiterzubilden?
  • Welche Fristen haben Sie, bevor die Website online geht?
  • Welche Informationen und Funktionen möchten Sie auf Ihrer Website haben?
  • Haben Sie bereits einen Domänennamen?

💡 Wenn Sie Zeit und Lust haben, eine geschäftliche Website selbst zu erstellen, kann es sich lohnen, es selbst zu versuchen.

Es gibt viele Tools, mit denen Sie eine Website ohne Vorkenntnisse erstellen können. Wir haben Qart entwickelt, um eine qualitativ hochwertige Webpräsenz zu erstellen, ohne dass Sie über technische Fähigkeiten oder Designkenntnisse verfügen müssen!

Tipps, um als Selbständiger eine attraktive Website zu erstellen

Ein übersichtliches Design und eine gut durchdachte Struktur Ihrer Website

Haben Sie sich schon einmal auf einer "altertümlichen" Website  wiedergefunden? Sie wissen schon, bunte Farben, überall Informationen... Und eine sehr schwierige Navigation, die nicht an Ihre Bildschirmgröße angepasst ist.

Heutzutage haben solche Websites keine Chance mehr.

Internetnutzer sind an minimalistische Benutzeroberflächen gewöhnt, die sich perfekt von einem Mobiltelefon, einem Tablet oder einem Desktop-Computer aus bedienen lassen. Ein modernes Design ist daher eine Voraussetzung für den Erfolg Ihrer Website.

Es gibt noch weitere Elemente, die bei der Gestaltung Ihrer Website berücksichtigt werden sollten:

  • Farben, jedoch sparsam verwendet, um nicht zu chaotisch oder extrem zu wirken. Helle oder pastellfarbene Farben sind sehr modern und können mit neutralen Farben wie Weiß kombiniert werden. Fühlen Sie sich frei, den grafischen Stil Ihres Geschäfts auf Ihrer Website anzupassen. Viel Spaß!
  • Hervorhebung bestimmter Textabschnitte durch Fettdruck
  • Eine logische Struktur der Website: Für eine klassische Schaufenster-Website sollten Sie zum Beispiel mindestens die folgenden Seiten haben: Über uns (Vorstellung des Dienstleisters oder Händlers), Unsere Produkte oder Dienstleistungen (stellen Sie Ihre Tätigkeit mit präzisen Beschreibungen vor und geben Sie Erfahrungsberichte von Kunden an, damit die Leute Ihre Produkte ausprobieren wollen) und schließlich eine Kontaktseite (auf der Sie auch Ihre Öffnungszeiten angeben)
  • Eine sehr schnelle Ladezeit: Dies ist ein sehr wichtiger Faktor im Internet, denn die Google-Algorithmen sind sehr wählerisch, was die Ladezeit einer Seite angeht. Wenn Ihre Website nicht schnell geladen wird, werden Ihre Nutzer ungeduldig! Achten Sie also unbedingt auf diesen Punkt
Google-Suche Schaufensterseite

Eine gute natürliche Referenzierung

Auch wenn Ihre Website gut gestaltet ist, muss sie in den Google-Suchergebnissen erscheinen, wenn jemand nach Ihrer Website sucht.

Um dies zu erreichen, vergessen Sie nicht die natürliche Referenzierung, auch SEO für Search Engine Optimization genannt.

Dazu gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Ihre Website, die sich in drei Typen unterteilen lassen:

  • Der Inhalt Ihrer Website: Denken Sie daran, Inhalte zu erstellen, nach denen Ihre potenziellen Kunden suchen werden. Wenn Sie zum Beispiel ein Baumakler in Bordeaux sind, zögern Sie nicht, Artikel zu diesem Thema zu schreiben, damit eine Person, die in der Google-Suchleiste "Baumakler Bordeaux" eingibt, Ihren Artikel findet!
  • Außerdem ist es wichtig, Links zwischen den einzelnen Seiten Ihrer Website zu erstellen, dies wird als "interne Verlinkung" bezeichnet.
  • Wir empfehlen auch, auf anderen Seiten, die mit Ihrem Fachgebiet zu tun haben, über Ihre Website zu sprechen: je mehr Links auf Ihre Website verweisen, desto beliebter wird sie sein und desto höher wird Google Ihre Website bewerten!

SEO ist ein komplexer Bereich, zögern Sie nicht, mit Profis zusammenzuarbeiten. Oder nutzen Sie eine Web-Plattform, die Ihnen die Referenzierung erleichtert, wie Qart!

Eine Website, die Lust auf mehr macht!

Wir haben es bereits erwähnt: Eine repräsentative Website ist ein echter Gewinn für die Entwicklung Ihres Unternehmens. Sie ist dazu bestimmt, Ihre Markenidentität zu fördern. Sie muss daher bei Ihren Kunden und Interessenten das Gefühl wecken, mehr über Sie und Ihre Marke erfahren zu wollen.

Um dies zu erreichen, finden Sie hier unsere Tipps für eine Website, die bei Ihren Besuchern "Lust auf mehr" macht:

  • Um Ihre Website wirklich einzigartig zu machen, zögern Sie nicht, von sich selbst zu erzählen. Menschen lieben Geschichten: Sie werden sicher auch Ihre hören wollen. Zögern Sie nicht, Ihre Teammitglieder vorzustellen (mit einem Foto, Text oder Video!)
  • Alle Informationen über Ihre Dienstleistungen und Produkte müssen klar sein und die Fragen Ihrer Kunden beantworten. Achten Sie auf die üblichen Fragen, die Ihnen im Geschäft gestellt werden: Sie sind oft ein Hinweis auf den Inhalt, den Sie auf Ihrer Website erstellen müssen!
  • Jede Website muss den geltenden gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Achten Sie also darauf, dass Sie die rechtlichen Richtlinien und Datenschutzbestimmungen einhalten (Cookies, Impressum, Allgemeine Geschäftsbedingungen usw.). Heutzutage kann man diese Themen nicht mehr auf die leichte Schulter nehmen!
Teile diesen Beitrag

Abonnieren Sie den Newsletter, um über neue Produktfunktionen und die neuesten Entwicklungen bei Qart informiert zu werden.

Indem Sie auf Abonnieren klicken, bestätigen Sie, dass Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden sind.
Vielen Dank! Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!
Beim Abonnieren des Newsletters ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Häufige Fragen: Wie erstellt man eine Geschäftswebsite?

Warum eine geschäftliche Website erstellen?

Die Unternehmenswebsite ist per Definition eine Website, die ein Unternehmen online repräsentiert. Sie ist rund um die Uhr zugänglich und daher sehr praktisch für alle, die sich über Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte informieren möchten!

Wie erstelle ich eine repräsentative Website für mein Unternehmen?

Es gibt viele Tools im Internet, um eine Website zu erstellen. Sie können sich von einer Webagentur unterstützen lassen, die die Website von A bis Z erstellt. Sie können aber auch selbst eine Website mit einfach zu bedienenden Tools erstellen, wie z. B. unserem Tool Qart. Speziell für kleine Händler entwickelt!

Wie viel kostet die Erstellung einer Unternehmenswebsite?

Diese Frage hängt stark davon ab, welche Lösung Sie für die Erstellung Ihrer Website wählen: einen externen Anbieter beauftragen, es selbst machen, eine Website-Plattform nutzen usw. Es ist daher fast unmöglich, Ihnen eine Preisvorstellung zu geben. Berücksichtigen Sie jedoch, dass die Erstellung einer Geschäftswebsite auch andere potenzielle Kosten mit sich bringt: jährliche Aktualisierungen und Instandhaltung, bezahlte Werbung, usw.